Rechtsdienstleistungen sind von Natur aus transaktionell, daher ist die IT-Verfügbarkeit äußerst wichtig. Dies erfordert, dass IT-Teams ihre Organisationen vor unerwarteten Gefahren schützen z. B. Stromausfälle, Ransomware und anderen heimtückischen Angriffen, wobei Zusammenarbeit, Dokumentenkontrolle und Praxismanagement weiterhin unterstützt werden.

Mehrere Anwaltskanzleien übertragen Arbeitslasten von einer On-Premise-Infrastruktur zu Cloud-Diensten, einschließlich IaaS, PaaS und SaaS, um diesen Herausforderungen entgegenzutreten.

Marktübersicht

Anwaltskanzleien ziehen schneller zur Cloud um als je zuvor. Als Vorteile werden z. B. Bequemlichkeit, Erschwinglichkeit und erhöhte Produktivität genannt. Die amerikanische Anwaltsvereinigung (American Bar Association - ABA) rechnet den bequemen Zugriff als einen der meistverkauften Aspekte des Cloud-Computing an, gefolgt von 24/7-Zugriff und Erschwinglichkeit. Kundenerwartungen für kollaborative Dienste in Kombination mit Effizienz, Zugänglichkeit und niedrigere Gesamtkosten sind ebenfalls Faktoren, welche Anwaltskanzleien zu einer Migration zu Cloud-basierten Diensten veranlassen.

legal

Geschäftliche Herausforderungen

Trotz der anerkannten Vorteile der Cloud gibt es einzigartige Herausforderungen, welchen sich der Rechtsbereich gegenübersieht, die Probleme bei der Migration zur Cloud verursachen können.
Leverage industry expertise

Sicherheit, Sicherheit und noch mehr Sicherheit

Anwaltskanzleien handhaben hoch vertrauliche, personenbezogene Daten und Privatkunden-Angelegenheiten. Der Schutz dieser wertvollen Daten vor Cyber-Angriffen, Benutzerfehlern oder Naturkatastrophen ist oberste Priorität; und wir nehmen die ständigen Bedenken bezüglich der Datensicherheit der Cloud ernst.

24/7-Konnektivität, Verfügbarkeit und Verlässlichkeit stellen die Geschäftsprozesskontinuität (Business Process Continuity - BPC) sicher

Wichtige Anwendungen müssen verfügbar sein, wann immer und wo immer diese benötigt werden. Ein Ziel der BPC ist es, kontinuierlich die Geschäftsinfrastruktur zu überwachen und präventive Aktivitäten durchzuführen, um potenzielle Ausfallzeiten zu vermeiden und deren Einfluss auf das Geschäft zu minimieren, falls diese vorkommen. Jegliche vom Unternehmen übernommene Cloud-Dienste müssen direkt in diesen Plan passen.

Gründe für Ingram Micro Cloud

Anwaltskanzleien müssen die Konformität sicherstellen, organisationsintern und -extern zusammenarbeiten und die Diskretion ihrer Kunden schützen, um in der heutigen komplexen Umgebung erfolgreich zu sein. Ingram Micro Cloud bietet Zugriff auf Cloud-Dienste, die spezifisch auf den Rechtsbereich zugeschnitten sind.

Leverage industry expertise

Bewältigt die täglichen betrieblichen Aufgaben

  • Leichter Zugriff auf Cloud-Dienste, die tägliche betriebliche Aufgaben in einer Anwaltskanzlei erfüllen

  • Niedrigeres Einstiegsinvestment, einfacherer mobiler Zugriff und einfache Installation fördern Effizienz im ganzen Unternehmen

  • Integrierte Datensicherung und Sicherungsdienste stellen die Sicherheit vertraulicher Kundendaten sicher

Leverage industry expertise

Schutz der Reputation durch Sicherstellen der Sicherheit

  • Schutz täglicher Vorgänge mit verlässlichen, hochverfügbaren Cloud-Diensten

  • Gewinnen Sie Zugriff auf die weltführenden Cloud-Sicherheitsdienste, Datenverschlüsselungstechnologie und Virenschutz

  • Verbessern Sie die allgemeine Sicherheit und Datenkontrolle, während Sie das effiziente Dokumentenmanagement und die Kollaboration mit modernen Cloud-Dienstangeboten fördern

Leverage industry expertise

Erhöhen Sie Produktivität und Gewinne

  • Nutzen Sie eine Reihe von Cloud-Lösungen, die für den Rechtsbereich entwickelt wurden

  • Verringern Sie Betriebskosten und verbessern Sie die Budgetierung mit planbaren monatlichen Ausgaben

  • Erweitern Sie die IT-Ressourcen und erleichtern Sie Wachstumsschmerzen mit robusten, skalierbaren SaaS- und IaaS-Dienstangeboten