Norbert Van der Knaap

„Die Plattform von Ingram Micro Cloud ist enorm vorteilhaft für uns und für die Zukunft unseres Geschäfts entscheidend.“

Norbert Van der Knaap, Manager Hosted Applications

KPN ist ein holländisches Telekommunikationsunternehmen mit einem Jahresumsatz von 8 Milliarden US-Dollar. Die globale Reichweite von KPN erstreckt sich auf die Märkte in Frankreich, Deutschland, Belgien und den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Netzwerkservices an, unter anderem IP-VPN, E-Line, E-LAN, Corporate Internet, Managed Videoconferencing, International Private Line, Wavelength, IP Transit, Dark Fiber.

Industrie
Telekommunikation
Hauptquartier
The Hague, Netherlands
Angestellte
10,001+

Herausforderung

Wie alle Telekommunikationsbetreiber, deren Märkte für den Wettbewerb geöffnet sind, sucht KPN stets nach neuen Umsatzströmen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies ist auf dem Großhandelsmarkt ebenso wichtig wie im Einzelhandel, besonders dann, wenn es um Cloud-Computing geht. KPN benötigte eine Plattform, um seinen Netzwerkdistributoren, Resellern und Service-Anbietern dabei zu helfen, die neuen Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen, die sich durch cloudbasierte Anwendungen ergaben.

Lösung

KPN wählte Ingram Micro Cloud als bevorzugte Plattform aus. Das System verfügt über eine Anwendungs-Marktplatzfunktion, die es den Vertriebshändlern und Resellern von KPN ermöglicht, eigene Cloud-Anwendungen als Service anzubieten, zusätzlich zu ihren eigenen Hosting-Services und den Telefonie- und Internet-Zugangsservices von KPN Wholesale.

Ergebnisse

  • Erzeugung neuer Umsatzströme für das Großhandelsgeschäft
  • Nutzung des Application Packaging Standards (APS), um schneller, kostengünstiger Anwendungsbereitstellung zu ermöglichen
  • Maßgeschneiderte Anwendungsangebote für die individuellen Marktanforderungen von Vertreibern, Resellern und Märkten
  • White-Label-Angebot stärkt Marken von Resellern